durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie hat sich der Einschulungsprozess und somit die Begleitung Ihrer Kinder im letzten Kindergartenjahr verändert. Der Kennenlerntag an unserer Schule konnte nicht mehr stattfinden und die Schuluntersuchungen wurden auf den 25., 26. und 27. Mai 2020 in das Kulturhaus verlegt. Aus diesem Grund kann auch der 2. Elternabend nicht wie geplant am 28.05.2020 durchgeführt werden, da wir erst nach den Schuluntersuchungen die Anträge auf eine eventuelle Zurückstellung vom Schulbesuch bearbeiten und in der Folge die entsprechenden Klassenaufteilungen vornehmen können.

 

Was bleibt, ist die Vorfreude auf Ihre Kinder.

Wir werden zwei 1. Klassen einschulen. Die Klassenlehrerinnen stehen fest und stimmen sich bereits über benötigte Lehr- und Lernmittel ab.

 

Nach jetzigem Kenntnisstand führen wir

am Montag, dem 22. Juni 2020 in der Aula unserer Grundschule

den zweiten Elternabend durch,

zu dem wir Sie zu einem späteren Zeitpunkt

persönlich und entsprechend unseres Hygieneplanes gestaffelt einladen werden.

An diesem Abend erhalten Sie alle wichtigen Informationen

für den Schulbeginn Ihres Kindes.

 

Im Namen der Kollegiums

verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

 

gez. E. Kleineberg

Schulleiterin