Ganz aufgeregt waren die Schüler der zweiten und dritten Klassen, als sie beim Ausflug in die Stadtbibliothek vom spannenden Leseprojekt für die Sommerferien erfuhren. Frau Bauer und Frau Höppner stellten interessante Bücher vor, aus denen sich die Kinder im Anschluss eins auswählen und mitnehmen durften. Wer in den Sommerferien sein Buch gelesen hat und dazu im Lesebegleitheft ein kleines Quiz löst, bekommt als Lohn die Eintrittskarte für das große Lesefest der Stadtbibliothek. Die Schüler waren hellauf begeistert und werden sicher viel Freude an der tollen Aktion haben. Ein herzliches Dankeschön gilt der Stadtbibliothek und der  Kreissparkasse Eichsfeld. (I. Hauschild)

Lesen sie mehr dazu auf der Seite der TA.