Das Gebäude unserer Schule ist 128 Jahre alt, 60 Jahre, also fast die Hälfte dieser Zeit, gibt es an unserer Schule einen Hort. Ein schöner Grund, „Danke“ zu sagen und dieses Ereignis zu feiern. Das taten wir dann auch und luden am Dienstag, den 14. Mai 2019 zu einer großen Festveranstaltung in die Aula ein. Viele Gäste, so auch Landrat Dr. Werner Henning und Bürgermeister Thomas Spielmann, nahmen an ihr teil und erlebten einen bunten Geburtstagsstrauß in Form einer Bilderpräsentation, die noch einmal an viele tolle Erlebnisse in den 60 Jahren Hort erinnerte, eines erfrischenden Geburtstagsständchens der 1. Klassen, einer mitreißenden Aufführung aus dem Musical „Der König hat Geburtstag“ und einer Darbietung von Instrumentalstücken von Jeremy Hoffmann, Leander Herz, Frau Struthmann, Frau Krippendorf und Frau Langlott. Im Anschluss warteten auf dem Schulhof die anderen Schüler mit ihren Lehrerinnen und Lehrern, um dem Auftritt der Volkstanzgruppe beizuwohnen, Luftballons mit den Wünschen aller Klassen, Lehrer, Erzieher und Eltern aufsteigen zu lassen und danach die zahlreichen Stände zu besuchen. An diesen konnten zum Beispiel Bilder mit Pflanzenfarben gestaltet, Tiere aus Ton modelliert, ein neues Hortlogo kreiert oder ein Bilderrahmen mit dem Jubiläumsbild aller Hortkinder gebastelt werden. An den Stationen gab es Stempel für die gelben runden Kettenanhänger, die jedes Kind trug. Dafür konnten sich die Kinder dann eine Bratwurst, ein Getränk und ein Eis als Belohnung holen. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei allen Sponsoren und Kooperationspartnern bedanken, die mit ihrer Unterstützung dieses Fest ermöglicht haben.