Ein Plätzchenduft zog am Dienstag, dem 11.12.2018, durch die Räume. Im Rahmen des DaZ-Unterrichts wurde ein Projekttag zum Thema „Köstlichkeiten aus anderen Ländern“ durchgeführt. Es wurden polnische, irakische und ungarische Plätzchen gebacken, die die Schüler anschließend voller Stolz in den entsprechenden Klassen präsentiert und verteilt haben. Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an den Förderverein unserer Grundschule, der den Einkauf der Zutaten finanziert hat.